Silberfischchen - Lepisma saccharina

Silberfisch Größe: bis 12 mm

 

Weitere umgangssprachliche Namen: Zuckergast

Namen in anderen Sprachen: common silverfish, poisson d'argent, pececillo de plata, rybik cukrowy, obyknovennaya cheshuynitsa, gümüşçün, sammak fadi

 

Hier die Inhaltsangabe folgender Abschnitte:

  1. Vorkommen
  2. Entwicklung
  3. Schadwirkung
  4. Vorbeugung
  5. Vorbemerkung zur Bekämpfung
  6. Checkliste zur Bekämpfung

Vorkommen

Ganzjährig in Wohnungen an dunklen, feuchten und warmen Orten (Fußleisten) mit Nähe zu stärke- und zuckerhaltigen Substraten.

Entwicklung

Nach dem Eistadium folgen 6 – 7 Larvenstadien durch Häutungen bis zum erwachsenen Tier. Die Lebensdauer kann bis zu 4 Jahren betragen.

Schadwirkung

Ekelerregung

Vorbeugung

Beseitigung von Feuchtigkeitsquellen und schlecht belüfteten Bereichen. Undichte Versorgungsschächte finden (Löcher um die Wasserleitungen vom Schacht nicht abgedichtet). Undichte Rohrleitungen unter der Spüle suchen. Unter der Badewanne bindet der Abfluss undicht in die Kanalisation ein? Wie feucht ist es unter der Wanne?

Vorbemerkung zur Bekämpfung

Bekämpfung erfolgt in der Regel mit dem Einsatz von Bioziden im Sprüh- oder Köderverfahren.

Checkliste zur Bekämpfung

Die MIB-Info - Insekten und Spinnentiere

Ihr Daniel Krämer